Alle Projekte

Erfolgsmodell
Fashion Mall

Fashion Mall, Salzburg, Österreich

Designer-Building statt Lagerhalle: Dass Mode­marken nicht nur beim End­kunden, sondern bereits B2B eine adäquate Präsentation brauchen, wurde hier erstmals exemplarisch verwirklicht.

  • Fertigstellung 1992
  • Projektvolumen EUR 11 Mio.
  • Nutzfläche 8.300 m2
  • 75 % an die Agenturen direkt verkauft

Vielfacher Vorreiter.

Mit der ersten Fashion Mall in Salzburg machte fürst developments B2B Mode Orders erstmals zum Markenerlebnis, das den jeweiligen Lifestyle authentisch transportiert. Fashion Malls in München und Stuttgart sollten folgen. Für den Norden der Stadt Salzburg war die Fashion Mall eine Intervention, die aus einer No-go-Area ein vitales Gewerbe­gebiet für Handel und Dienst­leistungen machte – und Salzburg zur B2B Mode­haupt­stadt Österreichs.

Langfristig stabiler Standort.

  • Verkehrstechnisch ideale Lage
  • zeitlose Plattform für alle Labels
  • vollständige Inszenierung der Markenwelten
  • Erweiterung durch Pavillon

Mehr denn je ein aktuelles Format.

Anspruchsvolles Design und wertige Ausführung machen die Fashion Mall Salzburg zum unverändert gültigen Ort der Mode, auch für neueste Labels. Als Betreiber und Eigen­tümer haben sich Agenturen etabliert, die vor allem Marken im hoch­wertigen Segment vertreiben. Die Lage direkt neben der Autobahn, in unmittel­barer Nähe zum Bahn­hof und nur wenige Auto­minuten vom Airport sind weitere Erfolgs­faktoren. Neben den Präsen­tations- und Schauräumen sind im Gebäude ein Postamt und ein Restaurant untergebracht.

Salzburg

Gaisbergstraße 46 
5020 Salzburg 
Österreich 
t: +43.662.639.63.0 
office@fuerstdevelopments.com

Salzburg

Alte Mattseer Strasse 3
5020 Salzburg
Österreich
t: +43.662.639.63.0 
office@fuerstdevelopments.com

München

Heinrich-Kley-Straße 6 
80807 München 
Deutschland 
t: +49.89.242.187.0 
office@fuerstdevelopments.com